Willkommen beim Niedersächsischen Ju-Jutsu Verband

Kaderlehrgang III zur Vorbereitung auf die Deutsche Einzelmeisterschaft 2022 in Lüneburg

Von Samstag, den 5. März 2022, bis Sonntag, den 6. März 2022 fand in Lüneburg der dritte Kaderlehrgang für die Vorbereitung auf die Deutsche Einzelmeisterschaft 2022 statt. Unter Corona-Auflagen wurde hier mit insgesamt 26 Teilnehmer*innen trainiert. Auf dem Trainingsplan standen verschiedene Punkte für die (Kader-)Athlet*innen der Disziplinen Fighting und NeWaza. Unter der Leitung des Landestrainers…

Weiterlesen

Hanbo-Jutsu in Adendorf: Erfolg auf ganzer Linie

Hanbo-Jutsu gehört zu den Stilarten und bietet eine hervorragende Ergänzung zu dem regulären Training des Ju-Jutsus, das zu einem Großteil auf Waffen verzichtet. Am 26. Februar fand in Adendorf ein Landeslehrgang Hanbo-Jutsu statt, bei dem die Teilnehmer*innen nach Anmeldung außerdem die Gelegenheit hatten, eine Gürtelprüfung im Hanbo-Jutsu abzulegen. Insgesamt 25 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Norddeutschland…

Weiterlesen

Erste hybride Lehreinweisung im Bezirk Braunschweig

Für den Fortschritt ist es wichtig mit der Zeit zu gehen. Wie das aussehen kann, hat kürzlich auch der Bezirk Braunschweig gezeigt und sich dabei stark an den Bedürfnissen der Sportler*innen orientiert. Aus der Lehreinweisung im letzten Jahr, die komplett online stattgefunden hat, haben Stefan Matthießen (Prüfungsreferent Bezirk Braunschweig) und  Uwe Nettlau (Direktor Prüfwesen NJJV)…

Weiterlesen

Endlich wieder Lehrgangs-Luft schnuppern

Auch im Breitensport ging es im Januar endlich wieder weiter. Am 30. Januar fand in Göttingen der erste Landeslehrgang Breitensport 2022 statt. Nachdem aufgrund der Pandemie einige Zeit unter großen Auflagen weniger Lehrgänge angeboten werden konnten, war dieser nun sehr schnell ausgebucht. Durch die 2G+-Regel war die Teilnehmendenzahl limitiert auf 25 Personen. 22 Teilnehmer*innen aus…

Weiterlesen

Das neue Jahr 2022 startet mit dem zweiten Kaderlehrgang für die Saison 2021/2022

Vom Freitag, den 14. Januar 2022, bis Sonntag, den 16. Januar 2022, fand in Goslar der zweite Kaderlehrgang für die Saison 2021/2022 statt. Unter Corona-Auflagen wurden mit insgesamt 33 Teilnehmer*innen trainiert. Auf dem Trainingsplan standen verschiedene Disziplinen für die (Kader-)Athlet*innen. So wurden Techniken im Fighting und im NeWaza ausgebaut. Der Leitende Landestrainer, René Worien, konzentrierte…

Weiterlesen

Ein weiterer Schritt zum Dan: Bezirksprüfungen zum 2. und 1. Kyu in Weser-Ems

Anfang Dezember fanden in Oldenburg die Bezirksprüfungen Weser-Ems statt. Nach etlichen Verschiebungen durch die noch immer andauernde Pandemie, konnten nun auch die Prüfungen zum 2. und 1. Kyu abgenommen werden. Die Ju-Jutsuka fieberten schon lange auf ihre nächste Graduierung, die ihnen nun mit dem Einhalten der aktuellen Corona-Vorschriften ermöglicht wurde. Prüfer waren Norbert Töbermann (5. Dan…

Weiterlesen

Klein, aber fein! – Landes-Dan-Prüfungen im Bezirk Lüneburg

Die Landes-Dan-Prüfung Anfang Dezember in Todtglüsingen konnte glücklicherweise trotz der ganzen Corona-Einschränkungen durchgeführt werden. Am Tag der Prüfung mussten verschiedene Listen und Nachweise geführt und beigebracht werden, damit auch alles SAFE ist. Auch die Vorbereitungen für die vier Prüflinge in den Vereinen waren von verschiedenen Einschränkungen geprägt, aber die Leistungen der Dan-Anwärter konnten sich sehen…

Weiterlesen

Landes-Dan-Prüfung des NJJV in Wolfsburg: Prüflinge zeigen sehr interessante Darstellungen und Technikkombinationen

Am 27. November fand in Wolfsburg die Landes-Dan-Prüfung im Ju-Jutsu statt. Die hohen Corona-Auflagen der Allgemeinverfügung der Stadt Wolfsburg wurden vom Ausrichter, MTV 1862 e.V. Vorsfelde, verantwortungsbewusst umgesetzt. So wurden für 12 Prüflinge und 2 Prüfungskommissionen 2 Mattenflächen á 10 x 10 Meter aufgebaut. Hans Radke eröffnete als Präsident des NJJV, sowie als eingesetzter Prüfer…

Weiterlesen
Keine Veranstaltung gefunden