Berichte aus dem Jahr 2021

Bundeslehrgang Hanbo-Jutsu in Einbeck: Zurück in der Welt des Ju-Jutsu

„Willkommen zurück“, so begrüßte der Präsident des Niedersächsischen Ju-Jutsu Verbandes und Vorsitzende des Einbecker Judo Clubs Hans Radke die aus nah und fern angereisten Teilnehmer*innen in Einbeck am 26. Juni 2021. Und unter diesem Motto stand er dann auch, der erste Lehrgang des NJJV nach vielen Monaten ohne Gruppentrainings, Zusammenkünften und Aktivitäten außerhalb der digitalen…

Bezirkslehrgang: Restart für unsere Wettkämpfer und Wettkämpferinnen

Am 26.06.2021 durften einige unserer Wettkämpfer und Wettkämpferinnen endlich wieder im Rahmen eines Lehrgangs gemeinsam trainieren. Referent René Worien begrüßte insgesamt 13 motivierte Ju-Jutsuka. Darunter Landeskaderathlet*innen, sowie EM-Starter.  Thematisiert wurden zum einen Part 1. Hier lag der Fokus auf Techniken und ihre Konter, die anschließend in Randoris angewandt und vertieft trainiert wurden. Aber auch Part…

Sportbetrieb im NJJV

Seit dem 21. Juni gilt eine neue Corona-Verordnung, nach der unter bestimmten Bedingungen (u.a. den aktuellen Inzidenzwerten) und Auflagen die Sportanlagen geöffnet werden und der Sportbetrieb wieder anlaufen kann. Zahlreiche Ju-Jutsu-Vereine im NJJV haben mit ihrem Trainingsbetrieb begonnen und sind auf das Tatami zurückgekehrt, wo sie unser Ju-Jutsu wieder anbieten. Auch der NJJV hat mit…

Neue Kinderschutzbeauftragte im NJJV

In einer digitalen Ausbildung haben sich 23 Sportler*innen zum Kinderschutzbeauftragten im Sportverein ausbilden lassen. Die Ausbildung umfasste drei Abendveranstaltung, indem die Teilnehmer*innen unterschiedliche Themen rund um das Thema Kinderschutz im Sportverein vermittelt bekommen haben. Schwerpunkte der Ausbildung waren neben der Sensibilisierung für das Thema und das Netzwerken auch mögliche Täterstrategien, Betroffenenschutz und Richtlinien für die…

Trainer C-Ausbildung wieder auf der Matte: zwei Jahrgänge, ein Team

Nachdem die ersten Module der Trainer C-Ausbildung dieses Jahr online stattgefunden haben, durften sich die Sportler*innen am Wochenende vom 04.06.-06.06.2021 endlich auf der Matte treffen. Durch die Lockerung der Corona-Maßnahmen, konnten die Einrichtungen des KSB-Hildesheim für die praktischen Anteile der Trainer C-Ausbildung uneingeschränkt genutzt werden. Vor Beginn haben die Teilnehmer*innen, sowie auch Referenten natürlich einen…

Interkulturelle Sensibilisierung als Fortbildung für Übungsleiter*innen Gewaltprävention und Frauen-SV

Gleich nach dem Lehrgang zum Thema „Häusliche Gewalt“ am 05.06.2021, referierten Frauke Schlichting (Direktorin Zielgruppen im NJJV) und Andreas Woyth (4. Dan Ju-Jutsu) online auch zum Thema „Interkulturelle Sensibilisierung“. 17 Teilnehmer*innen hörten gespannt zu und beteiligten sich an der fast zweistündigen Fortbildung. Ein kurzer statistischer Überblick verdeutlichte, dass es viel zu tun gibt, um ältere…

Häusliche Gewalt geht uns alle etwas an

Im Zuge der Thematik der Frauen-SV veranstaltete Frauke Schlichting, Direktorin Zielgruppen im NJJV, am 05.06.2021 einen Online-Lehrgang über häusliche Gewalt.  „Häusliche Gewalt ist keine Familienangelegenheit. Das geht uns alle etwas an“, erklärte sie im Laufe der Veranstaltung. Gerade zu Zeiten des Social Distancing ist diese Form von Gewalt ein noch größeres Problem. Es herrschen starke…

Online lernen im NJJV

2. Online Fortbildungsreihe gestartet

Im Mai 2021 haben wir die zweite Online Fortbildungsreihe des Nds. Ju-Jutsu Verband gestartet. Die ersten Termine wurden dabei etwas verhaltener angenommen als in der ersten Reihe, was jedoch auch an der kurzfristigen Ausschreibung liegen kann. Mit jeweils 16 Teilnehmer waren die Kurse besucht und ein entsprechender Austausch zwischen den Teilnehmern und den Referenten konnte…

Kadersportler trainieren weiter für den guten Zweck

Die Corona Pandemie schränkt auch die Kadersportler*Innen stark ein. Ein gemeinschaftliches Training ist sehr begrenzt im Privaten möglich, jedoch nicht das was ein/e Leistungssportler*In gewohnt ist. Unsere Landestrainer haben daher mit den Sportler*Innen zusammen überlegt, wie die Trainingsmotivation bei ausbleibenden Turnieren weiter hoch gehalten werden kann. Dazu veranstalten wir auch weiterhin im 14tägigen Rhythmus ein…