Mitglieder- und Jugendvollversammlung 2022

Seit Anfang 2020, gab es im sportlichen Bereich aufgrund der Einschränkungen viele Ungewissheiten. Neben dem Training, mussten auch viele andere Veranstaltungen unseres Sportes ausfallen. Das Jahr 2022 bietet dahingehend endlich einen Lichtblick. Das Training kann wieder regulär fortgesetzt werden. Aber auch Prüfungen, Lehrgänge und weitere Ju-Jutsu-Events finden wieder umfangreich statt. Dazu gehört auch die jährliche…

Ein Blick hinter die Kulissen: Wie sieht die Trainer C-Ausbildung aus? 

Die Trainer C-Ausbildung ist in vollem Gange. Regelmäßig finden entsprechende Module statt, um die angehenden Trainer und Trainerinnen optimal auf ihre Aufgabe vorzubereiten. In der Ausbildung werden die Bereiche Leistungssport und Breitensport differenziert. Um einen Einblick in das Ausbildungsleben eines Trainers zu bekommen, durfte das Medienteam sie an zwei Modulen (je eins zum Leistungs- und…

Landeslehrgang Technik „Prüfungsprogramm 2023“

Thema: Neues Prüfungsprogramm 2023 – Fluch oder Segen? Was erwartet uns? — Praxislehrgang mit Anwendungsbeispielen Datum: Samstag, 17.09.2022 Leitung: Uwe Nettlau (6. Dan Ju-Jutsu, Direktor Prüfung NJJV) Kosten: 15  € mit DJJV-Sichtmarke / 30 € ohne DJJV-Sichtmarke Ausschreibung: Landeslehrgang Technik „Prüfungsprogramm 2023“ in Neuhaus  

Landesjugendlehrgang beim MTV Treubund Lüneburg: Mit Dschungel-Übungen zum Ziel

Eine Premiere der besonderen Art fand am 28. Mai in der Halle des MTV Treubund Lüneburg statt. Zum ersten Mal war der MTV Ausrichter eines Landesjugendlehrgangs! Gestaltet wurde die Premiere von Referentin Henriette Habermann, Bundeskader-Athletin. Beste Voraussetzungen, um das Thema „Würfe für Prüfung und Wettkampf“ mit Leben zu füllen. So ging es dann mit Tarzan-Rollen…

Der NJJV bei der Europameisterschaft in Nahariya, Israel

Vom 26. bis 28. Mai fand die Europameisterschaft in Nahariya, Israel, statt, an der auch sechs Athlet*innen aus Niedersachsen teilnahmen.  Jenny Grudnio (Fighting) musste sich leider gegen ihre Gegnerinnen aus Frankreich und Rumänien geschlagen geben und machte somit den 9. Platz. Seinen ersten Kampf gegen Rumänien gewann Rudi Schophaus (Fighting) vorzeitig, verlor anschließend aber seinen…

Kampfsport trifft auf Selbstverteidigung: Landeslehrgang in Knesebeck

Kampfsport und Selbstverteidigung sind zwar eng miteinander verknüpft, aber nicht immer identisch. Am Samstag den 28. Mai fand beim VFL Knesebeck ein Landeslehrgang Technik zum Thema „Effektive Messerabwehr in der SV“ statt, bei dem eben diese beiden Punkte verknüpft wurden. Der Lehrgang war eigentlich schon für März 2021 geplant, musste allerdings pandemiebedingt verschoben werden. Umso schöner war…

Nachruf auf Heinrich Conrads

Schweren Herzens nehmen wir Abschied von unserem Ehrenpräsidenten Heinrich Conrads, der am 18. Mai 2022 im Alter von 82 Jahren verstorben ist.  Er bleibt uns als engagierter, ehrenwerter und uneigennütziger Sportler im Gedächtnis.  Lange Jahre war er aktiver Kampfsportler im Jiu-Jitsu, Ju-Jutsu, Karate und Kobudo und hat dabei außerordentliches geleistet. Heinrich Conrads arbeitete im Dienste…

Bezirkslehrgänge in Süpplingen – zwei Lehrgänge; ein Ort!

Am 14. Mai eröffnete René Worien den Lehrgangstag in Süpplingen. Mit vorbereitenden Schnelligkeits- und Geschicklichkeitsübungen, in denen er Wäscheklammern nutzte, gelang es ihm schnell die 13 Teilnehmer*innen des Wettkampflehrgangs im Part 1 (Schläge und Tritte) ankommen zu lassen. Hier war ein Schwerpunkt Hand- und Fußtechniken so anzusetzen, dass ihre Richtung erst im letzten Moment erkennbar…

Landeslehrgang in Weser-Ems: Ju-Jutsu Prinzipien

Am 21. Mai fand in Oldenburg ein erster Landeslehrgang zum Thema „Ju-Jutsu Prinzipien der Prüfungsfächer“ statt. Ausrichter war der Schwarz-Weiß Oldenburg, der die Referenten Norbert Töbermann (5. Dan Ju-Jutsu, Prüfungsreferent Weser-Ems) und Ralf Thiele (5. Dan Ju-Jutsu, Bezirksvorsitzender und Lehrreferent Weser-Ems) für die Veranstaltung gewinnen konnte. Aber was genau ist eigentlich ein Prinzip? Das Wort…

Gute Leistungen bei der Deutschen Schülermeisterschaft in Waghäusel 

Bei der diesjährigen Deutschen Schülermeisterschaft, vom 07.-08. Mai, gingen aus Niedersachsen 18 Sportler*innen an den Start. Neben den Kämpfer*innen waren auch die Landestrainer, sowie zugehörige Vereinstrainer anwesend, um dieses Event zu verfolgen.  Andreas Scholl (Westercelle) durfte am ersten Kampftag den Auftakt geben und musste sich mit einem knappen 5:6 geschlagen geben. Er kam in die…