Informations-Update

Liebe Sportlerinnen und Sportler,
liebe Vereinsvertreter und Trainer.

am Montag, 6. Juli 2020, tritt die geänderte  Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus in Kraft.

Nach wie vor gilt der Grundsatz, dass die Sportausübung nur kontaktlos erfolgt und ein Mindestabstand von 2 m einzuhalten ist. Die wichtigste Neuerung für den Vereinssport ist eine Lockerung für  feste Kleingruppen von nicht mehr als 30 Personen. Für diese festen Kleingruppen gelten die Abstandsbeschränkungen nicht.

In diesem Fall ist sicherzustellen, dass der Familienname, der Vorname, die vollständige Anschrift und eine Telefonnummer jeder an der Sportausübung beteiligten Person sowie der Beginn und das Ende der Sportausübung dokumentiert werden, damit eine etwaige Infektionskette nachvollzogen werden kann. Die Dokumentation ist für die Dauer von drei Wochen nach Ende der Sportausübung aufzubewahren und dem zuständigen Gesundheitsamt auf Verlangen vorzulegen.

Weiterhin gelten die Vorschriften über Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere in Bezug auf gemeinsam genutzte Sportgeräte und die Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zur Sportanlage. Der genaue Wortlaut der Verordnung ist der Anlage zu entnehmen. Quelle: https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html

Über das weitere Vorgehen nach den Sommerferien wird das Präsidium in einer Präsidiumssitzung Anfang Juli Entscheidungen treffen. Wir wünschen euch einen guten Start für die Rückkehr zum Kontaktsport, verbunden mit der Bitte, verantwortungsbewusst mit den Lockerungen umzugehen und auf die Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen zu achten.

 

Mit besten Grüßen
Werner Thole
- Vizepräsident Breitensport im NJJV -

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.