NJJV-Kaderathlet*innen auf der Jiu-Jitsu-Weltmeisterschaft in Abu Dhabi

Was für eine Aufregung! In Abu Dhabi fand vom 03. November bis zum 11. November die Jiu-Jitsu-Weltmeisterschaft statt. Hier kamen die weltweit besten Kämpfer und Kämpferinnen unseres Sportes auf der Matte zusammen – insgesamt etwa 1400 Athlet*innen aus über 60 Nationen. Darunter acht Kämpfer und Kämpferinnen des Niedersächsischen Ju-Jutsu Verbandes. Justin Gramlich, Kristin Raddatz, Laura…

Niedersächsische Ju-Jutsuka erkämpfen sich Edelmetall auf den Deutschen Meisterschaften

Am 2. und 3. Oktober hat in Maintal auch wieder die Deutsche Einzelmeisterschaft stattgefunden. Nach über einem Jahr, konnten sich Athleten*innen aus dem ganzen Bundesland zu diesem Wettkampf endlich wieder zusammen auf der Matte treffen. Unsere niedersächsischen Kämpfer und Kämpferinnen zeigten dabei alle eine beachtliche Leistung.  Anika Kreisbeck-Apert holte sich die Bronzemedaille. Den zweiten Platz und…

Niedersächsische Ju-Jutsuka behaupten sich auf der Jugendeuropameisterschaft in Maintal

Nachdem auch unsere Leistungssportler*innen eine lange Pause einlegen mussten, waren die letzten Wochen und Monate für sie umso aufregender. Im August fand die  Europameisterschaft in Maintal statt. Anschließend wurde dort im September auch die Jugend Europameisterschaft ausgerichtet. Auch hier starteten zwei hervorragende Kämpfer und eine ausgezeichnete Kämpferin aus Niedersachsen. Jens Koch, Kevin Valenta und Henriette…

Klausurtagung des NJJV

Um den Verband bestmöglich führen zu können, bleiben die Funktionsträger des NJJV, unter der Leitung des Präsidenten Hans Radke, im ständigen Austausch. So gab es auch am 2. und 3. Oktober wieder Tagungen des Vorstandes und der Beauftragten. Die erste Tagung dieser Art, die in diesem Jahr und in neuer Zusammensetzung nach der Mitgliederversammlung wieder…

Wenn Tradition und Ehre aufeinandertreffen: Ehrung für Volker Raddatz auf dem Traditionslehrgang in Ahausen

Mitte Oktober fand in Ahausen (Landkreis Rotenburg) ein Landeslehrgang des Niedersächsischen Ju-Jutsu-Verbandes (NJJV) zur Stock- und Messerabwehr als „Georg-Riebartsch-Gedächtnislehrgang“ statt. Diesem Traditionslehrgang, der einmal jährlich im Bezirksfachverband Lüneburg angeboten wird, sind 52 Ju-Jutsuka aus ganz Niedersachsen auf die Ju-Jutsu-Matte gefolgt. Kein Wunder, denn die Lehrgangsleitung hatte der bundesweit bekannte Trainer aus Braunschweig, Stefan Matthießen (5.…

Wieder einen Schritt näher zum Dan: Vorbereitungslehrgang zum 2. und 1. Kyu in Oldenburg

Am 09. Oktober trafen sich bei sonnigem Wetter 14 Sportler und Sportlerinnen in Oldenburg zu einem Vorbereitungslehrgang auf die Prüfungen zum 1. und 2. Kyu. Referenten waren Norbert Töbermann (5. Dan Ju-Jutsu und Prüfungsreferent Weser-Ems), sowie Ralf Thiele (5. Dan Ju-Jutsu, komm. Vorsitzender und Lehrreferent Weser-Ems).  In den Vereinen herrschte teilweise langer Trainingsstillstand. Insofern kam…

Bundeslehrgang in Lüchow mit Achim Hanke: Mit einem Großmeister trainieren

Am 25. September fand der ursprünglich als Jubiläumslehrgang geplante Bundeslehrgang der Ju-Jutsu-Abteilung in Küsten statt. Die Veranstaltung musste zuvor bereits zwei Mal verschoben werden und konnte nun unter Einhaltung der 3G-Regel durchgeführt werden. Dabei trainierten die AthletInnen auf über 216 m² Mattenfläche vier Stunden lang mit Achim Hanke, einem Großmeister mit dem 8. Dan und…

Bezirkslehrgang in Wolfsburg zur Vorbereitung auf den 2. und 1. Kyu

Am 2. Oktober kamen in Wolfsburg 15 Anwärter auf den 2. und 1. Kyu zu dem üblichen Vorbereitungslehrgang zusammen. Der MTV Vorsfelde hatte über 130 qm Mattenfläche aufgebaut, um den Athlet*innen ausreichend Platz für unter anderem die Selbstfallwürfe zu bieten. Der Prüfreferent des Bezirkes Braunschweig, Stefan Matthießen, konnte zur Unterstützung den Direktor Prüfwesen des NJJV,…