Bothels Ju-Jutsuka gehen sich „auf die Nerven“

Der Bundeslehrgang der Ju-Jutsu-Abteilung im TuS Bothel Ende September 2017 unter dem Motto „Nervendruckpunkte – Effektiver Einsatz von Nervendrucktechniken in der Selbstverteidigung“ kann als voller Erfolg gebucht werden.

Das Prinzip von Nervendrucktechniken ist bekannter Weise, Druck auf besonders empfindliche Stellen des menschlichen Körpers (Vitalpunkte) auszuüben, um einen Angreifer durch diesen Schmerzreiz abzuwehren. Der Referent Werner Aßfalg ist seit vielen Jahren in mehreren Kampfsportarten aktiv (5. Dan Jiu-Jitsu, 4. Dan Ju-Jutsu, 2. Dan Kyusho-Jitsu).

Der Einladung nach Bothel folgte der aus Baden-Württemberg stammende Trainer gern. 63 interessierte Kampfsportlerinnen und -sportler aus verschiedenen Vereinen aus Niedersachsen und Hamburg verbrachten einen Samstagnachmittag in der Turnhalle des TuS Bothel, um ihr Wissen um das Thema Ju-Jutsu-Techniken in Kombination mit Nervendruckpunkten zu erweitern.

Anlehnend an Kombinationen aus dem Ju-Jutsu-Prüfungsprogramm nutzte der Referent die in der chinesischen Medizin verwendeten Akupunkturpunkte aus dem Meridiansystem des menschlichen Körpers. Mit Hilfe von Schlagtechniken oder gezieltem Druck auf eine definierte Stelle lässt sich ein gegenwärtiger Angriff gut abwehren. „Wichtig ist dabei“, so Werner Aßfalg, „dass ihr die Vitalpunkte kennt und wisst, wie ihr sie schnell und effektiv trefft! Mit welchen Folgetechniken ein Angreifer dann verteidigt wird, ist jedem selbst überlassen.“ So mancher „blaue Fleck“ ließ sich am Abend zählen, doch vor allem Spaß und Interaktion standen an dem Tag im Vordergrund. Durch seine ruhige und sympathische Art konnte Werner Aßfalg das sensible Thema den Aktiven näher bringen.

 

Medienteam NJJV

Bothels Ju-Jutsuka gehen sich „auf die Nerven“ Bothels Ju-Jutsuka gehen sich „auf die Nerven“ Bothels Ju-Jutsuka gehen sich „auf die Nerven“ Bothels Ju-Jutsuka gehen sich „auf die Nerven“ Bothels Ju-Jutsuka gehen sich „auf die Nerven“ Bothels Ju-Jutsuka gehen sich „auf die Nerven“ Bothels Ju-Jutsuka gehen sich „auf die Nerven“ Bothels Ju-Jutsuka gehen sich „auf die Nerven“

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv